Anfahrt

 

 

Liebe Kur- und Feriengäste,

wenn Sie zum ersten Mal nach Bad Tölz kommen möchten und sich deshalb hier nicht so auskennen, möchten wir Ihnen für alle Fälle vorsorglich beschreiben, wie Sie am besten zu uns finden:

1.

Kommen Sie von der Autobahn Nürnberg, dann fahren Sie zunächst die Autobahn Richtung Salzburg kurz vor München weiter bis Holzkirchen. Dort fahren Sie heraus - und dann Richtung Bad Tölz, was nach ein paar 100m angezeigt ist. Sind Sie in Bad Tölz angekommen, müssen Sie sich links halten. Es ist dann angezeigt: Bad Tölz West, Kurzone West. Diese Straße - es ist die neue Umgehungsstraße - fahren Sie so lange über die neue Isarbrücke bis das Hinweisschild Bad Tölz Mitte - Wackersberg - Städt. Krankenhaus zu sehen ist. Diese Ausfahrt fahren Sie rechts ab, biegen dann sofort links ein, wobei angezeigt ist: Bad Tölz Mitte - Kurzone Ost - Städt. Krankenhaus. Sie kommen dann an eine große Kreuzung, fahren dann haarscharf links in die Schützenstraße, wo auch Richtung Wackersberg angezeigt ist, bis Sie rechterhand eine Litfaß-Säule erkennen. Hier beginnt der Bergweg (Kurzone, Anlieger-Verkehr), der eine Sackgasse ist.

2.

Kommen Sie von der Autobahn aus Richtung Salzburg, können SIe auch in Holzkirchen herausfahren, aber auch schon Ausfahrt Irschenberg benutzen. Sie fahren im letzteren Falle dann über Miesbach nach Bad Tölz. Dort angekommen, fahren Sie dann wieder wie unter 1. beschrieben.

3.

Wenn Sie von der Autobahn Stuttgart kommen, müssen Sie durch München fahren - Richtung Autobahn Garmisch, was in München gut beschildert ist. Sie fahren dann - wenn Sie auf der Autobahn sind - Ausfahrt Penzberg - Bad Tölz heraus. Kurz vor Bad Tölz fahren Sie die Umgehungsstrasse geradeaus weiter - nicht gleich links einbiegen. Erst wenn angezeigt ist Bad Tölz - Mitte - Altstadt - Kurzone Ost - Städt. Krankenhaus - fahren Sie diese Ausfahrt links heraus, dann sofort wieder links Richtung Städt. Krankenhaus, bis zur großen Kreuzung. Dann wieder haarscharf links in die Schützenstraße (Richtung Wackersberg) einbiegen und weiterfahren bis zur Litfaß-Säule in den Bergweg.